Hurra, ihr heiratet! 

Ihr möchtet endlich JA sagen, aber ohne Kirche? Dann seid ihr hier genau richtig! Ich plane eine Zeremonie mit euch, die feierlich ist, ohne steif zu wirken. Und ich schreibe eine Rede für euch, die humorvoll ist, aber nicht klamaukig. Ich finde genau die großen und kleinen Worte, die zu euch und eurer Liebe passen. 

Hurra, Hurra! 

Ihr habt euch füreinander entschieden und das sind ja erstmal die besten überhaupt denkbaren Nachrichten! Ich freue mich mit euch und sage: Herzlichen Glückwunsch! 

Mein Name ist Carline Mohr und mein Leben dreht sich schon immer darum, die besten Geschichten zu erzählen. Als Journalistin arbeitete ich in den zwei wichtigsten Verlagshäusern dieses Landes, ich schrieb einen Roman über Liebe und leitete den Newsroom einer Parteizentrale. 

Seit 2021 bin ich auch Traurednerin. Das heißt, ich plane mit euch die freie Trauung und schreibe eine Hochzeitsrede für euch. Es macht mich glücklich, wenn Menschen mir mit glänzenden Augen von ihrer Liebe erzählen. Gemeinsam gestalten wir eine Zeremonie , die zu euch und eurer Geschichte passt: verrückt oder elegant, traditionell oder fantasievoll. (Alles gleichzeitig geht sicher auch.) 

Ich trage schon die Herzohrringe und freu mich auf euch! <3

Carline Mohr

Was ich anbiete

Als freie Traurednerin plane ich mit euch eine Zeremonie, die auch ohne den Segen "von ganz Oben" ein feierlicher Höhepunkt eurer Hochzeit wird.

Gemeinsam überlegen wir, welche Programmpunkte euch wichtig sind: gebt ihr euch ein Eheversprechen und tauscht Ringe? Soll Musik gespielt werden und bereiten Blumenkinder euren Weg? Gibt es Angehörige, die etwas beitragen möchten? Ich moderiere die Zeremonie und halte eine persönliche Rede für euch, die das Herzstück der freien Trauung ist.  

Diese Rede ist wie ein Porträt über euch und eure Liebe. Mit all den Anekdoten und schicksalhaften Wendungen, die euch zu etwas Besonderem machen. Mit Worten, die euch umschmeicheln und umbrausen, die euch überraschen  und an die ihr euch Jahre später noch gerne erinnert. 

Wie es abläuft

Im ersten Schritt lernen wir uns unverbindlich kennen. Ihr könnt mich alles fragen und mir erzählen, was euch wichtig ist. Wenn wir uns füreinander entscheiden, vereinbaren wir das große Paargespräch. 

Im großen Paargespräch stelle ich euch viele Fragen über eure Geschichte. Ich spreche nochmal mit euch einzeln und mit jemandem, der euch nahe steht. Aus all diesen kleinen Geschichten, Anekdoten und Zitaten schreibe ich eure Rede. 

Im letzten Schritt stimme ich mit euch, den Trauzeuginnen oder dem Weddingplanner Details und Ablauf der Zeremonie ab. Ich bereite die Moderation und die freie Trauung vor und bin am großen Tag selbst vor Ort. Damit ihr ganz entspannt eure Zeremonie genießen könnt.  


Was mich antreibt

An gute Geschichten erinnern wir uns ein Leben lang. Wir erzählen sie weiter, um uns zu trösten oder Mut zu machen. Eine gute Geschichte bringt uns zum Lachen oder bricht unser Herz, sie erschafft Helden und Legenden und verleiht uns die unglaubliche Macht, die Wirren des Lebens neu zu ordnen. 

Deshalb gibt es meine Reden nicht von der Stange, sie sind kein aufgehübschtes Mittelmaß. Meine Reden sind feinste Einzelanfertigungen, maßgeschneiderte Designerstücke, glitzernde Highlights. Ihr verdient an eurem großen Tag eine Geschichte, an die man sich lange erinnert.

Was es kostet

Ihr werdet viele unterschiedliche Preise im Netz finden und ich sage es euch gleich: Ich bin kein Schnapper. Und es ist völlig in Ordnung, wenn ihr lieber mehr Geld für Musik ausgebt oder das Essen oder das Outfit. 

Ich bin perfekt für Menschen, die Geschichten lieben. Die Herzklopfen kriegen, wenn der richtige Satz sie an der richtigen Stelle trifft. Die um die Magie der Worte wissen und die Macht von Sprache.

Wenn der Termin für das Paargespräch steht, berechne ich euch eine kleine Anzahlung. Grundsätzlich bin ich immer offen für Deals und Ideen. 

Hurra, Arbeitsproben!

Naja. Im weitesten Sinne. Das Internet ist voll mit Vorträgen, Reden oder Panels von mir. Allerdings rede ich weniger über Liebe, sondern über Kommunikation, Politik und das Internet. Vielleicht ist es trotzdem nett für euch, um einen kleinen Eindruck von mir live und in Action zu bekommen. An einer Liebesarbeitsprobe bin ich dran! 

Hurra, ein Newsletter!

"Wie Sie eine verdammt gute Rede schreiben!" Ihr müsst oder möchtet auf einer Hochzeit, Taufe, einem Geburtstag oder Firmenjubiläum eine Rede halten? Ich gebe regelmäßig Tipps: Wie man eine Rede aufbaut und humorvoll und spritzig schreibt. Wie man sich vorbereitet und Lampenfieber bekämpft, wie man frei und authentisch spricht. 

Hurra, ne Gratisrede!

Ich suche Paare mit einer besonderen Geschichte, für die ich kostenfrei eine Rede schreibe! Einzige Bedingung: ich würde die Rede gerne als Arbeitsprobe veröffentlichen. Namen, Orte und Details können wir natürlich ändern. Schreibt mir bis Ende Mai eine kurze Mail! Wer seid ihr, was macht ihr und warum ist eure Geschichte so besonders?